Daniel hat sich heute richtig ins Zeug gelegt und einen tollen Artikel über unsere Turm-Touren quer durch Japan geschrieben! Ich war ja zeitweise nicht so begeistert von den Türmen und hab unten immer gemeckert, weil Daniel wirklich auf JEDEN Turm hochwollte 😉 Aber im Endeffekt war die Aussicht immer super,wir konnten auch immer geniale Fotos machen, weil wir immer gute Zeiten abpassten. Für solche Turmbesuche eignet sich natürlich immer der Zeitraum: circa eine Stunde vor Dämmerung bis irgendwann wenn es schon dunkel ist, um wirklich alle möglichen Facetten und Lichteffekte einzufangen 😉

Hier geht’s erstmal zu Daniels coolem Artikel mit den schönsten Turm Fotos unserer Reise: Daniel daddelt auch auf Türmen

Ich kann nur sagen, die Japaner haben’s echt drauf mit Türmen, jeder Eintritt lohnt sich 🙂

Advertisements